Kursangebot


Wählen Sie einen Weiterbildungsbereich und durchstöbern Sie unser umfangreiches Zertifikats-Kursangebot.

Für Studierende: Stark vergünstigte Studenten-Tarife!


Six Sigma & Lean

Datenschutz

Geprüfter Risiko- und Compliance-Manager

Data Science, Machine Learning und Künstliche Intelligenz

Inhouse- & weitere Kurse

"Alle Kurse als Präsenz-Kurse, als Fernakademie-Kurse im Selbststudium mit Tutorials oder als Live-Stream Kurse mit Interaktion."

Teilnehmer O-Ton, Olaf K., Leiter Prozessmanagement, Digitalisierung & Compliance KMU:
"Ich bin begeistert von der Qualität der Kurse von COMPLAVIS und über die unterschiedlichen Varianten. Echte Experten, ausgewählte Kurse (keine Masse), aber von Profis. Ist woanders leider oft anders."

Six Sigma & Lean

  • Six Sigma Yellow Belt

  • Upgrade Six Sigma Green Belt

  • Lean Management & Kaizen Practitioner
Six Sigma Yellow Belt (Zertifizierung)

Praxisorientiere Zertifizierung als Einstieg im Produktions- als auch Dienstleistungsumfeld für nachhaltige Prozessoptimierung als Qualitätsmanagementsoptimierungsmethode zur Reduktion des Fehlerniveaus.

Vor Ort oder als Online-Kurs
Stark vergünstigte Studenten-Tarife


Ihr Nutzen:

  • Sie erwerben grundlegende Kenntnisse und erlernen wirksame Werkzeuge zur Prozessoptimierung mit der Methode Six Sigma.
  • Sie begleiten Optimierungsprozesse engagiert und kompetent.
  • Zertifizierung und nachträgliches unkompliziertes Upgrade zum Six Sigma Green Belt möglich.
  • Kleine Teilnehmergruppen.
  • Gemäß ISO 13053-1/2:2011 und Empfehlungen der ASQ & DGQ

Datenschutz

  • Geprüfter Datenschutzbeauftragter
Geprüfter Datenschutzbeauftragter und Zertifizierte Fachkraft nach BDSG und DSGVO

Praxisorientierter Sachkundenachweis und Zertifizierung bezüglich Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Vor Ort oder als Online-Kurs
Stark vergünstigte Studenten-Tarife


Ihr Nutzen:

  • Erfüllung der Anforderungen der Datenschutz-Aufsichtsbehörden.
  • Erweiterung und Vertiefung Ihrer Kenntnisse im Bereich IT-Sicherheit.
  • Möglichkeit der effektiven und wirtschaftlichen Umsetzung des Datenschutzes im Unternehmen.
  • Praxisleitfäden zur Risikobegrenzung, zum Einschätzen rechtlicher Verpflichtungen und zur Kostensenkung im Bereich Datenschutz.
  • Viele Fall- und Praxisbeispiele, sehr praxisorientiert.

Geprüfter Risiko- und Compliance-Manager

  • Geprüfter Risiko- und Compliance-Manager
Geprüfter Risiko- und Compliance-Manager

Praxisorientierte Zertifizierung zum Geprüften Risiko- und Compliance-Manager.

In Zeiten von "Corona" und vor allem nach der Zeit von COVID-19 mehr denn je gefragt: Die nächste Krise kommt bestimmt. Jedes Unternehmen bzw. jede Abteilung – unabhängig von seiner Größe – benötigt spätestens jetzt ein Risiko- und Compliance-Management. Risiko-Management und Compliance-Management gehören zusammen. Beim Risiko-Management geht es in erster Linie um wirtschaftliche Entwicklungen und Risiken, die frühzeitig erkannt und gesteuert werden sollen. Compliance-Management befasst sich im Vorfeld mit der Einhaltung interner und externer Regeln.

Das Risiko-Management zielt darauf ab, Risiken systematisch und konzernweit einheitlich zu erfassen, zu analysieren und zu bewerten. Dadurch gewinnt man eine hohe Risikotransparenz, auf deren Basis effektive Gegenmaßnahmen ausgewählt und eingesetzt werden können. Dazu gehört die Erfassung aller spezifischen Risiken eines Unternehmens, sofern sie erkennbar und hinreichend konkret sind. Allgemeine Risiken, deren Eintrittswahrscheinlichkeit nicht zu beurteilen ist, werden nicht quantitativ berücksichtigt. Dazu zählen beispielsweise Naturkatastrophen oder aber auch Pandemien.

Compliance-Management und dazugehörige unterstützende Systeme sind die Gesamtheit der in einem Unternehmen eingerichteten Maßnahmen, Strukturen und Prozesse, um Regelkonformität sicherzustellen, worunter auch rechtsverbindliche und ethische Regeln fallen können. Ziel ist die rechtzeitige Aufdeckung (und ggf. Sanktionierung) von Compliance-Verstößen, vor allem aber deren präventive Verhinderung, um drohenden Schaden für das Unternehmen abzuwenden. Neben einem erheblichen Image- und Glaubwürdigkeitsverlust können bei einer Regelverletzung hohe finanzielle Bußgelder dem Unternehmen gewaltigen wirtschaftlichen Schaden zufügen.

Beides ist vor allen in Zeiten der Globalisierung, globaler Lieferketten (Supply Chains) Digitalisierung/der Digitalen Transformation und der verstärkten "Durchdringung" von IT in fast allen Unternehmensbereichen auch im Kontext von Datenschutz (Stichwort Europäische DSGVO) und IT-Sicherheit mehr denn je relevant.

Alle weiteren Informationen und ein Auszug der Inhalte finden Sie in unserem Kursinfoblatt. Anmeldungen und Termine ebenso direkt unter dem folgenden Link "Termine und Anmeldung".

Für Studenten und Auszubildende gelten dabei wie bei allen unserer Kurse die stark vergünstigen Studenten-Tarife (mit entsprechenden Nachweis). Ferner können Sie die Möglichkeit der Bildungsprämie ebenso für diesen Kurs nutzen.


Data Science, Machine Learning und Künstliche Intelligenz

  • Zertifikat "Einführung in Machine Learning & Künstliche Intelligenz" (Kursnummer: 5001)

  • Zertifikat "Einführung in die Statistiksprache R" (Kursnummer: 5002)

  • Zertifikat "Datenbanken und Datenextraktion mit R" (Kursnummer: 5003)

  • Zertifikat "Datenanalyse und statistische Methoden mit R" (Kursnummer: 5004)

  • Zertifikat "Datentransformation und Visualisierung mit R" (Kursnummer: 5005)

  • Zertifikat "Machine Learning mit R" (Kursnummer: 5006)
Zertifikat "Einführung in Machine Learning & Künstliche Intelligenz" (Kursnummer: 5001)

Machine Learning (ML), Künstliche Intelligenz (KI) oder auch Artificial Intelligence (AI), Big Data, Data Science, Predictive Analytics, Deep Learning, Neuronale Netze, Gradient Boosting, usw. usw. usw.

Medien und Beratungsunternehmen versprechen die Anwendung vieler neuer Technologien. Doch was ist das überhaupt und wie lassen sich die Begriffe abgrenzen? Kann ich das in meinem Unternehmen einsetzen und wenn ja, welchen Ansatz ist vielversprechend?

Spätestens seit dem Sieg von Deep Blue gegen Weltmeister Kasparow im Schach ist künstliche Intelligenz und ihr Potential in aller Munde. Die vielen Erfolge, die im Bereich des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz in den letzten Jahren gefeiert werden konnten, reißen nicht ab. Einige Beispiele:

  • Objekterkennung in Bildern und Videos
  • Spracherkennung und Übersetzung
  • Selbstfahrende Autos
  • Vorhersage von Preisentwicklungen
  • Vorschlagsysteme für Kunden
  • Optimale Lagerplanung und Logistik
  • Bestmöglicher Zeitpunkt für den Austausch von Maschinen
  • Übermenschliche Leistungen auch in noch komplexeren Spielen wie Go, Starcraft oder Dota
  • ...

Die Möglichkeiten erscheinen endlos. Doch was steckt wirklich dahinter? Verbirgt sich hinter den Schlagworten wirklich immer das, was man vermutet? Welche Methoden und Herangehensweisen gibt es, die ich in meinem Betrieb sinnvoll einsetzten kann?

Dieser Kurs ist eigenständig belegbar, bildet aber gleichzeitig die Grundlage für den weiterführenden Kurs "Machine Learning mit R" (Kursnummer: 5006).

Ihr Nutzen:

  • Sie sind in der Lage die wichtigsten Fachbegriffe rund um Data Science, Machine Learning und Künstliche Intelligenz richtig zu entziffern und einzuordnen.
  • Sie erhalten einen Überblick über die gängigsten Methoden und kennen deren Vor- und Nachteile – und das auch ohne Programmier- und Mathekenntnisse.
  • Mit diesem Kurs legen Sie die Voraussetzungen für eine Vertiefung und ggf. Spezialisierung in den Feldern Machine Learning und Künstliche Intelligenz.
  • Hochqualifizierte Dozenten mit mehrjähriger Erfahrung in universitärer Lehre (praxisorientierter Doktor-Level) und Praxiserfahrung in Umsetzungsprojekten in den Bereichen Data Science, Machine Learning und Künstlicher Intelligenz bieten eine fundierte Wissensvermittlung für Know aber auch v.a. Do How.

Alle weiteren Informationen und ein Auszug der Inhalte finden Sie in unserem Kursinfoblatt. Anmeldungen und Termine ebenso direkt unter dem folgenden Link "Termine und Anmeldung".

Für Studenten und Auszubildende gelten dabei wie bei allen unserer Kurse die stark vergünstigen Studenten-Tarife (mit entsprechenden Nachweis). Ferner können Sie die Möglichkeit der Bildungsprämie ebenso für diesen Kurs nutzen.

Hinweis: Die Nummerierung der Kurse bestimmt NICHT eine zwingende Kursreihenfolge- bzw. belegung. Die (möglichen) Verbindungen und die sinnvolle Reihenfolge der einzelnen Kurse ergeben sich aus dem folgenden Schaubild und aus den Kursinfoblättern.


Inhouse- & weitere Kurse

  • Inhouse-Schulungen
Inhouse-Schulungen

Inhouse-Schulungen und weitere Termine auf Anfrage.


Wir teilen unsere Kompetenz und Erfahrung mit Ihnen – Das Original

Wir teilen unsere Kompetenz und Erfahrung mit Ihnen – Das Original


Bereits über 10.000 erfolgreiche Zertifizierungen v.a. für Six Sigma Yellow Belt, Green Belt, Lean Management & Kaizen, Datenschutz und DSGVO mit der COMPLAVIS® Akademie.
Wir machen Studenten und Professionals glücklich!

Hochprofessioneller Anbieter für praxiserprobte Weiterbildung, akkreditiert u.a. für die Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung & Forschung und an diversen Hochschulen und Universitäten deutschlandweit und für Online Zertifikats-Kurse.

Das Team der COMPLAVIS® Akademie stellt sich täglich den Anforderungen in der Verbindung von Prozessoptimierung, Qualitätsmanagement (ISO 9001, Six Sigma, Lean Management), Datenschutz und Informationssicherheit (IT-Security). Diese Erfahrungen teilen wir mit Ihnen, um auch Sie für die immer weiter ansteigenden Anforderungen in diesem Berufsumfeld zu begleiten.

Wir verstehen uns dabei als Wissensvermittler zwischen Theorie und Praxis. Insbesondere die Anwendung von theoretischen Modellen in praktischen Projekten ist dabei eine Herausforderung, denen Sie weder in Hörsälen oder in Fallstudien begegnen. Profitieren Sie dabei von der über 25-jährigen Erfahrung unseres Teams, die neben ihrer Tätigkeit in der Wirtschaft u.a. Lehrtätigkeiten an diversen Universitäten und Hochschulen ausüben. Profitieren Sie von Herrn Kischporskis langjähriger Management- und Anwendungsexpertise als langjährige Führungskraft mit globaler Führungsverantwortung bei Amazon.de und Amazon.com u.a. in den Zertifizierungs-Kursen Six Sigma Yellow Belt, Six Sigma Green Belt und Lean Management & Kaizen Practitioner.


Stimmen von einigen Teilnehmern:

"Voice of the Customer"


"Besonders gefallen hat mir der Praxisbezug und der hohe Lerneffekt durch die kleine Gruppengröße und die Teilnehmermischung aus Praktikern und Studenten. Die Ausgewogenheit von Theorie und Praxis sowie der kompetente Dozent sorgten für ein gelungenes Seminar. Ich freue mich schon, mein erlerntes Wissen in der Praxis umzusetzen!"

Patricia Janda, Studentin im Studiengang Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Hochschule Deggendorf

"Der Zertifikatskurs war für mich - als jemand, der schon ein paar Jahre im Beruf steht - sehr interessant und der Dozent sehr professionell und sympathisch. Er konnte den Lerninhalt mit vielen Praxisbeispielen zum Thema Six Sigma belegen. Vielen Dank auch für die tolle Organisation."

P. Hoffmann, Assistenz Management Freiberg am Neckar